Laufende Call for Papers der Sektion für den DGS-Kongress in Berlin

/ März 11, 2020/ Veranstaltungen

Vom 14. bis 18. September 2020 findet in Berlin der 40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie mit dem Titel „Gesellschaft unter Spannung“ statt.

Die Sektion Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse organisiert folgende drei Veranstaltungen:

  • Plenum 2 „Ungleichheitseffekte: Von Spannungen und Spaltungen“ (Einreichungsfrist 31.3.2020)
  • Sektionssitzung „Aktuelle Forschungsprojekte zu Sozialstruktur und sozialer Ungleichheit“ (Einreichungsfrist 15.4.2020)
  • Sektionssitzung „Sozialstruktur unter Spannung: alte Polarisierungen ‐ neue Konflikte?“ (Einreichungsfrist 15.4.2020)

Weitere Informationen und die Call for Papers finden Sie hier